Umayya ibn abī ṣ-Ṣalt (gest. um 630 n.Chr.) ?: Fragment 4:3 (Schulthess) — Aṭ-Ṭāʾif (Ḥiǧāz) (?) — Anfang 7. Jh. (?) (Arabisch) — Medina — TUK_0580

Friedrich Schulthess, Umajja ibn Abi ṣ Ṣalt. Die unter seinem Namen überlieferten Gedichtfragmente, Leipzig 1911, S. 64; Bahǧa ʿAbd l-Ġafūr al-Ḥadīṯī, Umayya ibn abī ṣ-Ṣalt: Ḥayātuhū wa-šiʿruhū, Bagdad 1975, S. 221.

TUK-Kategorie: 5 (Umayya b. Abī ṣ-Ṣalt (gest. ca. 630))

„How to quote?“ Wenn Sie den angezeigten Datensatz zitieren möchten:
Nicolai Sinai (unter Mitarbeit von Daria Zadorojnaia, Veronika Roth, Nora K. Schmid), Fragment 4:3 (Schulthess) - TUK_0580. In: Texte aus der Umwelt des Korans, hg. von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften durch Michael Marx, mit Beiträgen von Sebastian Bitsch, Vasiliki Chamourgiotaki, Emmanouela Grypeou, Dirk Hartwig, Nestor Kavvadas, David Kiltz, Yousef Kouriyhe, Mohammed Maraqten, Adrian Pirtea, Veronika Roth, Johanna Schubert und Nicolai Sinai. Betaversion: Stand 22.9.2021