Altsüdarabische Inschrift MAFRAY-Quṭra 1 (Verbot der Tötung von Mädchen in der Stadt Maṭira) — Maṭira (45 km nordöstlich von Sanaa) — ca. 2. Jh. v. Chr. (Altsüdarabisch) — Mekka III — TUK_1037

Christian J. Robin: Les plus anciens monuments de langue arabe, in: Christian J. Robin (Hrsg.), L'Arabie antique de Karibʾīl à Mahomet. Nouvelles données sur l'histoire des Arabes grâce aux inscriptions. (Revue du monde musulman et de la méditerrannée 61 (1991)), S.143, Bild der Inschrift S. 142. Bildnachweis: Mission archéologique française au Yémen

TUK-Kategorie: 104 (Altsüdarabische Inschriften)

„How to quote?“ Wenn Sie den angezeigten Datensatz zitieren möchten:
Michael Marx, Altsüdarabische Inschrift MAFRAY-Quṭra 1 (Verbot der Tötung von Mädchen in der Stadt Maṭira) - TUK_1037. In: Texte aus der Umwelt des Korans, hg. von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften durch Michael Marx, mit Beiträgen von Sebastian Bitsch, Vasiliki Chamourgiotaki, Emmanouela Grypeou, Dirk Hartwig, Nestor Kavvadas, David Kiltz, Yousef Kouriyhe, Mohammed Maraqten, Adrian Pirtea, Veronika Roth, Johanna Schubert und Nicolai Sinai. Betaversion: Stand 4.8.2021