al-ʾAʿšā Maimūn b. Qais (vor 570 - nach 625): Altarabisches Gedicht "Wozu klagen?" (mā bukāʾu) — Arabische Halbinsel — Anfang 7. Jh. n. Chr. (Arabisch) — Mekka I — TUK_0180

Rudolf Geyer (Hg. und Übers.), "Zwei Gedichte von al-Aʿšā", Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse 149,6 (1905), S. 144; Lisān al-ʿArab, s. v. m-ʿ-n.

TUK-Kategorie: A2 (al-ʾAʿšā Maimūn b. Qias (vor 570 - nach 625))

„How to quote?“ Wenn Sie den angezeigten Datensatz zitieren möchten:
Nicolai Sinai, Altarabisches Gedicht "Wozu klagen?" (mā bukāʾu) - TUK_0180. In: Texte aus der Umwelt des Korans, hg. von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften durch Michael Marx, unter Mitarbeit von Sebastian Bitsch, Emmanouela Grypeou, Dirk Hartwig, David Kiltz, Yousef Kouriyhe, Adrian Pirtea, Veronika Roth und Nicolai Sinai. Betaversion: Stand 19.7.2018